Ein knackiger Hintern schaut nicht nur gut aus, sondern ist auch gesund. Starke Gesäßmuskeln unterstützen eine aufrechte Haltung, verbrennen auch im Ruhezustand Kalorien und beugen dem Knochendichteverlust im Alter vor. Doch wie bekommst du die am besten?

Hier zeige ich dir die 5 besten Sportarten für einen straffen Po. Natürlich zählt jede Bewegung. Sollte also keine Sportart für dich dabei sein, nicht verzagen! Du kannst natürlich trotzdem einen runden, trainierten Hintern bekommen.

1.      Inline Skaten

Beim Inline Skaten ist der Fun-Faktor besonders hoch. Mit ein wenig Übung und einem guten Untergrund, ist es gar nicht mal sooo anstrengend und die beste Beschäftigung an schönen Sommertagen. Durch den Fahrtwind bekommst du etwas Abkühlung, du hast Spaß und tust gleichzeitig etwas für deine Pomuskulatur. Zusätzlich trainiert Inline Skaten deine Balance und Ausdauer. Es ist gelenkschonend (vorausgesetzt du fällst nicht hin) und kann prima alleine oder in Gesellschaft gemacht werden. Mein Tipp: Probiere ein bisschen aus, die beste Strecke zu finden. Diese sollte möglichst flach, wenig befahren, frisch geteert und sauber sein. So kannst du richtig sausen und musst nicht auf etwaige Hindernisse aufpassen.

2.      Crossfit

Die Mischung aus Krafttraining, Turnen und Cardio ist ein Rundumprogramm für deinen Körper. Crossfit ist extrem fordernd. Kein Wunder, dass es also auch deinen Hintern wunderbar trainiert. Crossfit kannst du in speziellen Studios machen, auch „Box“ genannt. Die meisten Boxen bieten kostenlose Schnupperstunden und extra Anfänger*innen-Kurse an. Du musst dir also keine Sorgen machen, solltest du noch keine Erfahrungen mit Gewichten haben, denn dort bist du in guten Händen. Ein Pluspunkt ist neben dem exzellenten Po-Training auch die tolle Gemeinschaft beim Crossfit.

3.      Twerken

Du liebst Tanzen und brauchst Beats, um dich zu motivieren? Dann solltest du unbedingt mal Twerken ausprobieren. Dieser Tanzstil macht nicht nur unglaublich Spaß, sondern verbrennt auch ordentlich Kalorien und stählt deine Bein- und Gesäßmuskulatur. Twerken ist hierzulande leider noch nicht so weit verbreitet, aber du kannst ganz easy von zu Hause aus mit Online-Twerk-Kursen starten. Neben dem Potraining steigerst du beim Twerken dein Selbstbewusstsein, lernst tolle Menschen kennen und machst definitiv eine besondere Sportart. Noch nicht ganz überzeugt? Dann lies auch meinen Beitrag: Mehr Gründe, warum du Twerken lernen solltest.

4.      Langlaufen

Du wohnst in den Bergen oder einer kalten Region? Dann wird es dich freuen, zu hören, dass Langlaufen eines der besten Po-Trainings ist, die ich kenne. Egal ob Skating oder Klassisch: Diese Wintersportart trainiert deine Ausdauer und deine Gesäßmuskulatur optimal. Skating ist noch einmal intensiver, wenn du also die Möglichkeit dazu hast, solltest du das einmal ausprobieren. Du kennst niemanden, der Langlaufen geht? Langlaufen kannst du auch prima alleine, da man durch die langen Ski und schalen Loipen meist eh nicht so gut reden kann. 😉 Außerdem gibt es inzwischen viele Kurse und sogar Camps, in denen du in einer Gruppe Langlaufen lernen kannst. Mit der richtigen Technik ist es gar nicht so schwer, wie es aussieht!

5.      Sprinten

Jetzt wieder zu einer Sportart mit Knackpo-Garantie, die du immer und überall machen kannst: Sprinten. Wichtig hierbei ist, dass du dich gut aufwärmst und dann immer Vollgas gibst. Zu anstrengend? Das hohe Tempo musst du nur über eine kurze Distanz aufrecht erhalten. Dadurch geht es schnell vorbei und gibt dir einen wahren Selbstbewusstseins-Push. Das Beste? Du brauchst eigentlich gar nichts. Nur ein paar Laufschuhe und eine gerade Fläche. Ob auf der Laufbahn, im Wald oder sogar eine Treppe hoch: Sprinten kannst du überall.

Na, auf welche dieser 5 Knackpo-Sportarten fällt deine Wahl? Verrate es mir gerne in den Kommentaren. Deine Lieblingssportart war nicht dabei? Dann teile sie auch mit uns. Schließlich gibt es noch viele weitere Sportarten, die ebenfalls für einen straffen Hintern sorgen. Ich freue mich, von dir zu lesen.

Übrigens: Du möchtest Twerken lernen? Dann melde dich gleich zu meiner 5 Tage Twerk Challenge für 0€ an.