Du bist Expert*in in deinem Gebiet und möchtest gerne mehr Leute mit deinen Beiträgen erreichen? Dann werde Ernährungs- oder Fitness Gastautor auf meinem Blog. Ich möchte hier gerne eine Plattform für Profis bieten, Themen aus unterschiedlichen Standpunkten beleuchten und auch den Gastautor*innen untereinander die Möglichkeit geben, sich auszutauschen und zu vernetzen.

Wen genau suche ich als Gastautor Fitness?

Ich suche Sportwissenschaftler*innen, Fitnesstrainer*innen, Yogalehrer*innen und so weiter, die gerne (und gut) schreiben. Die Themen können ganz unterschiedlich sein, besonders würde ich mich über unbekannte Sportarten freuen und Themen, die Fitness und Psychologie verbinden. Wichtig ist mir außerdem, dass dein Gastartikel gut recherchiert ist und keine falschen Versprechen oder Klischees enthält. Ansonsten freue ich mich über deinen Themenvorschlag und bin sehr offen! Auch meine Lesenden haben ganz unterschiedliche Interessen und freuen sich immer, neue Sportarten und Fitnesstrends zu entdecken.

Neben Gastbeiträgen von Fitness-Profis freue ich mich auch ganz besonders über persönliche Geschichten. Du hast gerade erst mit dem Sport begonnen, aber bereits ein ganz neues Körpergefühl? Jetzt möchtest du andere mit deiner Geschichte motivieren? Schreibe mir gerne! Ich freue mich über deine Geschichte.

Wen genau suche ich als Gastautor Ernährung?

Du bist Ernährungswissenschaftler*in, Ernährungsberater*in oder hast eine Ayurveda Ausbildung? Perfekt! Im Grunde freue ich mich über alle Themenvorschläge, einzig stark restriktive Ansätze oder eine sehr einseitige Ernährung passt überhaupt nicht zu meiner Leserschaft. Auch hier sollten deine Gastartikel gut recherchiert und begründet sein und Hintergrundinformationen enthalten.

Was du davon hast, Ernährungs- oder Fitness Gastautor zu werden

Wahrscheinlich weißt du um die Vorteile, Gastautor*in zu sein, sonst wärst du nicht hier gelandet. Mit einem Gastbeitrag auf meinem Blog erhältst du natürlich einen wertvollen Backlink auf deine Website, sowie die Möglichkeit einer Verlinkung deiner Social Media Kanäle. Auch eine Kurzvorstellung über dich darf gerne enthalten sein. Neben den Links bringt dir ein Gastbeitrag also mehr Bekanntheit, hilft dir, deinen Expert*innenstatus weiter auszubauen und vergrößert deine Reichweite.

So ist der Ablauf, um Gastautor zu werden

Du hast Interesse, Gastautor für Fitness oder Ernährung zu werden? Du kannst mir entweder deinen fertigen Artikel direkt an hallo@fitmitsarah.com schicken oder mir erst einmal deinen Themenvorschlag und eine kurze Vorstellung deiner Person schreiben. Ich melde mich dann so schnell wie möglich bei dir.

Anforderungen Gastartikel Fitness oder Ernährung

Diese Kriterien sollte dein Gastartikel erfüllen:

  • Eine gute Länge: Mindestens 800 Wörter sollten es sein.
  • Auf den Punkt gebracht: Am Ende sollten die Lesenden das Gefühl haben, etwas gelernt zu haben.
  • Praktische Anwendung: Wie lässt sich das Gelesene für die Leser*innen direkt umsetzen?
  • Wenn du möchtest, all deine Links, ein Bild von dir und eine Kurzbio.
  • Keine falschen Informationen, nicht belegbare Aussagen oder Diskriminierung jeglicher Art.
  • Ein Titelbild, an dem du die Rechte hast und das du weitergeben darfst.
  • Der Artikel darf sonst nirgends veröffentlicht oder erschienen sein.
  • Wenn du dich mit Keywords auskennst, gerne auf ein Hauptkeyword optimiert.

Auf einen Blick: Das bekommst du als Fitness Gastautor

  • wertvolle Backlinks für deine Website
  • die Möglichkeit, dich selbst als Expert*in zu präsentieren
  • mehr Reichweite und Sichtbarkeit
  • eine neue Zielgruppe
  • die Vorstellung deines Gastbeitrags auf meinen Social Media Kanälen mit mehr als 1000 Followern

 

Das war es auch schon! Ich freue mich auf deine Nachricht an hallo@fitmitsarah.com.

 

 

 

Wird verarbeitet...